Neue Arbeit ist in aller Munde: Von Open Offices zu Kollaborationsplattformen wie Slack bis hin zu interdisziplinären Teams. Ein neuer Wandel der Arbeitswelt findet in den Büros von Corporates und Start-Ups statt, immer mit dem Ziel Mitarbeitenden eine bessere und selbstorganisierte Form der Zusammenarbeit zu ermöglichen.

Braucht diese Transformation Führung?

Doch wohin transformieren wir uns und unsere Arbeitswelt eigentlich? Und wo finden sich die Führenden in dieser Welt wieder? Zwischen Selbstverantwortung und Vertrauen, zwischen Freiraum und Flexibilität, verlieren Führungskräfte einen Teil ihrer Funktionen aus der klassischen Arbeitsteilung.

Gleichzeitig entstehen neue Herausforderungen durch lebenslanges Lernen, Transparenz bei z.B. Gehältern und Daten sowie dem zunehmenden Wunsch nach mehr Achtsamkeit und Selbstverwirklichung im eigenen Beruf getrieben vor allem von der Generation Y.

Gemeinsam mit der Axel Springer SE, Vorreiter der Digitalen Transformation, laden wir, die Initiatoren des Digital Transformation Networks Prof. Dr. Julian Kawohl, Hochschule für Technik und Wirtschaft Berlin, und die Innovationsberatung zero360, zu einem einmaligen Networking-Event (16.09.2019 ab 18:00 Uhr) gefolgt von einem ko-kreativen Workshop (17.09.2019 von 9:00 - 18 Uhr) in den Unternehmerclub von Axel Springer ein, um gemeinsam zu erarbeiten wie Führung in einer neuen Arbeitswelt aussehen kann und sollte.

Um Antworten auf die o.g. Fragen zu finden, schaffen wir einen branchenübergreifenden Austausch auf Augenhöhe und bringen Führungskräfte unterschiedlichster Industrien sowie Expertinnen und Experten aus der Start-up-Szene zusammen. Gemeinsam analysieren wir zunächst die Herausforderungen von Führung in der neuen Arbeitswelt und erarbeiten im Anschluss mit Methoden des Design Thinking ein Leadership-Manifest. Damit es nicht nur auf Papier steht werden wir zum Abschluss mit Methoden des Rapid Prototyping überlegen wie diese auch praktisch angewendet werden können.

Zum Auftakt findet am Vorabend, 16.09.2019 um 18:00 Uhr ein Networking-Event mit Flying Buffett statt. Dazu wird es Impulse geben, unter anderem von Dr. Julian Deutz, Vorstand Finanzen und Personal der Axel Springer SE sowie von Prof. Dr. Benedikt Hackl, Leiter der Forschungszentren HR|Impulsgeber und Management Analytics – Institut für Digitalisierung, Agilität und Führung in München. Seine Schwerpunkte bilden die Zukunft der Arbeit, die Neupositionierung von Führungs- und Steuerungssystemen und Innovationspotentiale von Unternehmen.

Organisatorisches

Es handelt sich dabei um eine geschlossene Veranstaltung nur für geladene Gäste. Aufgrund der begrenzten Anzahl an Plätzen empfiehlt sich eine zeitnahe Anmeldung.

Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung

Anmeldung

Sie haben Fragen zu einer bestehenden Buchung?

Rufen Sie uns an unter +49 (30) 58583140
oder schreiben Sie uns eine Mail an event@zero360innovation.com